SCALA

Zutrittskontrolle für zu Hause und für Objekte jeder Größe

Permanent im Wandel, ständig in Bewegung: Unser heutiges Leben ist geprägt von urbaner Mobilität, flexiblen Arbeitsrhythmen und individuellem Freiraum. Eine Bürokultur voller Transparenz. Ein Verschmelzen von Beruf und Privatsphäre. All das hat einen gemeinsamen Nenner: die Effizienz, die Produktivität, kurzum - das Prinzip der kurzen Wege.

Daraus resultiert ein unaufhörliches „Kommen und Gehen“, das sich bei weitem nicht nur auf die global sofort verfügbaren Informationen beschränkt, sondern auch auf die Menschen gilt. Und mittendrin in diesem leistungsorientierten Gefüge mit all seinen Zugängen in Bereiche wie Funktionalität, Komfort und Sicherheit ist der Markt. Unser Markt – und somit auch Ihrer.

Innovationen von effeff sind bestens geeignete Begleiter auf dem erfolgreichen Weg in neue Absatzmärkte, die für Sie von Bedeutung sind.

Unser neues System SCALA macht Ihnen den Einstieg in die Welt der Zutrittskontrolle denkbar einfach – auch ohne Vor kenntnisse. Denn SCALA ist das komfortable Zutrittskontrollsystem, das mit nur einer Hardware-Plattform frei skalierbar ist, von einer Einzeltür bis hin zu jeder gewünschten Türenanzahl.

Mit nur einer Controller-Variante wird das ganze System aufgebaut. Je nach geplanter Größe der Zutrittskontrollanlage gibt es SCALA in verschiedenen Ausführungen, um den individuellen Anwenderbedarf fokussiert zu erfüllen.

SCALA solo als 1-Tür-Stand-alone-Lösung: die ideale Zutrittskontrolle für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie für kleinere Objekte in Handwerk, Gewerbe und Dienstleistung. SCALA heißt hier: keine Schlüssel, kein PC, keine Software-Installation.

SCALA web für Zutrittskontrollanlagen mit nur wenigen Türen. Die webbrowserbasierten Varianten eignen sich für kleinere Unternehmen und Organisationen mit erhöhtem Sicherheitsbedarf und dem Wunsch nach erweiterten Funktionen der Zutrittskontrolle, ohne dass eine Software installiert werden muss. Diese digitale Schließanlage ist jederzeit beliebig erweiterbar.

SCALA net für Client-Server-Lösungen, wie sie in größeren Zutrittskontrollanlagen zum Einsatz kommen. Hier stehen dem Verwalter spezielle Zutrittskontrollfunktionen sowie Lösungserweiterungen über Lizenzen zur Verfügung.