Abgesetzte Steuerung

Die Trennung zwischen Bedien-/Anzeigeelementen und Steuerung bietet gerade im Objekt eine hohe Flexibilität.

Die FT-Steuerung 720-40 lässt sich einfach in einen Elektroverteiler auf eine 35mm-Hutschiene montieren und verschwindet damit platzsparend. Klobige Sondergehäuse gehören der Vergangenheit an. Die Montage im Verteiler erleichtert zudem die Verdrahtung und reduziert die Kosten. Die Versorgung mehrerer Fluchttür-steuerungen mit einem zentralen Netzteil bietet weiteres Einsparpotential.

Neben der Möglichkeit die Steuerung geschützt im Elektroraum unterbringen zu können, ist es von Vorteil, hier die Verbindung mit ZK-Controllern zu schaffen.

Zudem bietet die Steuerung die flexible Funktionalität, mit der auch die effeff-Rettungswegterminals Modellreihe 1385 punkten.

Die generelle Kompatibilität mit allen effeff RWTBedienelementen ermöglicht die Verwendung von Produkten im Lichtschalter Design, Kompaktausführung und für den Außeneinsatz.

Für Sonderanwendungen z.B. in der Forensik wurde die Variante 720-42 mit Sicherheitsrelaismodul kombiniert.